Willkommen bei den Eigerschützen Grindelwald






Start
Vorstand
Tätigheitsprogramm
News
Resultate
Fotos
Eigerschütz
Links


Sportschützen Jungfrauregion
Amtscup Interlaken
Jugendschiessen Lütschinentäler
   2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019


News 2019

Talschiessen

Wie jedes Jahr in der ersten Maihälfte, fand am 10. Und 11. Mai wiederum das Talschiessen Grindelwald statt. Für die vier 300-Meter Schützenvereine von Grindelwald und Gündlischwand ist dies nicht nur eine willkommene Vorbereitung auf das Feldschiessen, es ist auch ein sehr geschätzter und umstrittener sportlicher Wettkampf. Die diesjährige Ausgabe war geprägt von sehr anspruchsvollen, äusseren Bedingungen. So erstaunt es wenig, dass das Maximum von 48 Punkten durch keine der teilnehmenden Schützinnen und Schützen erreicht werden konnte.
Mit 47 Punkten gewann das Talschiessen Wolf Stephan von den Eigerschützen. Dies nachdem er in den vergangenen drei Jahren immer den zweiten Rang belegt hatte. Entsprechend gross war bei ihm die Freude über den Sieg. Auf dem zweiten Rang folgt punktgleich Almer Markus ebenfalls von den Eigerschützen und dritter wurde mit 46 Punkten Seematter Paul von der Schützengesellschaft Burglauenen. Als beste Dame erzielte Wyss Isabelle 45 Punkte und bester Jungschütze war in diesem Jahr von Allmen Silvano mit 44 Punkten.

Der Gruppenwettkampf wurde bereits zum vierten Mal in folge eine Beute der Gruppe Eiger von den Eigerschützen, gefolgt von ihren Kameraden der gruppe Ostegg. Den dritten Rang belegte die Gruppe Winteregg  von der Schützengesellschaft Burglauenen punktgleich mit den zweitplatzierten. Entscheidend für die Rangierung sind hier genau wie bei der Einzelwertung die jeweils besten Schüsse in der Serie. Es erstaunt dann auch nur wenig, dass die Eigerschützen auch den Vereinswettkampf deutlich für sich entscheiden konnten.

Gruppenmeisterschaft.

Von den angetretenen 5 Gruppen haben sich deren drei für den Oberländerfinal direkt qualifiziert.
Im Feld E haben die Schützen der Gruppe Ostegg trotz einer mässigen Leistung dank den ausgeglichenen Resultaten 681 Punkte und somit den 7. Rang erreicht.
Auch im Feld A blieben die Resultate unter den Erwartungen. Doch haben auch hier zwei der drei Gruppen das minimalziel, die Qualifikation für den Oberländerfinal erreicht.
Allen schützen herzliche Gratulation.

Kugelfangkasten

Nach mehrjähriger Arbeit konnten am 6. und 7. April nun endlich die vorgeschriebenen Kugelfangkasten montiert werden.  Die Abnahme durch den eidgenössischen Schiessoffizier konnte erfolgreich durchgeführt werden. Allen die mitgeholfen haben möchte ich an dieser stelle ein herzliches Dankeschön aussprechen. (Fotos)

Korrigenda

Bei den provisorischen Schiesstagen im "Eigerschütz" hat sich ein Fehler eingeschlichen. Am Montag, 8. April ist ebenfalls eine Übung vorgesehen.

Hauptversammlung

Die Einladung zur Hauptversammlung vom 15. März ist hier zu finden.

Termine 2019

Es sind schon einige weitere Termine für die kommende Schiesssaison bekannt:
Einzelwettschiessen: 3./4. Mai
Talschiessen: 10./11. Mai
Feldschiessen: 24./25. Mai
Amtscup Qualifikation: 8. Juni
Oberländer GM-Final: 1. Juni
Jubiläumsschiessen Lauterbrunnen / Stechelberg: 15./16./22./23. Juni
Eidg Schützenfest Veteranen: Montag, 5. August
Amtscupfinal: 24. August

Terminkalender OSV

Unter diesem Link sind einige interessante Daten für das kommende Jahr zu finden.

Amtscup 2019

Die dezentralisierte Qualifikationsrunde des Amtscup findet am Samstag, 8. Juni statt. Der Final ist am Samstag 24. August in der Krummeney Wilderswil. Das Feld A führt den Amtscup am Samstag, 29. Juni zusammen mit dem Oberhasli durch. Infos hier.