Willkommen zum Tag der offenen Schützenhäuser





Start
Was ist schiessen?
Wo?
Eigerschützen
Kleinkaliberschützen
SG Burglauenen
Gletscher Pistolenclub
News
Links



Jugendschiessen Lütschinentäler
 



Was ist schiessen

 

"Schiessen ist die Fähigkeit, festgelegte Bewegungsabläufe präzise und regelmässig zu wiederholen."

Um eine erfolgreiche Schützin, ein erfolgreicher Schütze zu sein, benötigt es das Wissen, wie die koordinierte Schussauslösung richtig ausgeführt wird und die Präzision und Konzentration diese Schuss für Schuss zu wiederholen. Es ist verblüffend, wie hoch der Puls auch ohne offensichtliche körperliche Anstrengung getrieben werden kann.
Natürlich ist eine gute Fitness im Schiesssport kein Nachteil, denn wer seinen Puls besser im Griff hat, hat auch einen Vorteil bei der Schussabgabe.

Der Umgang mit einer Waffe verlang aber auch ein hohes Mass an Verantwortungsbewusstsein. Im Schiessstand ist Disziplin sehr gross geschrieben.
Wer einmal ein Schützenfest besucht hat, ist verblüfft wie hunderte von Schützinnen und Schützen mit ihren Waffen friedlich und diszipliniert umgehen.

Auch hat das Vereinsleben einen grossen Stellenwert, denn die gemeinsame Ausübung eines Sports verbindet. Sei es im Training, bei Gruppenwettkämpfen oder beim Besuch von Schützenfesten mit dem Verein. Nach einer Übung gemeinsam in der Schützenstube die Resultate zu analysieren oder einfach über andere Themen des Alltags zu diskutieren gehört ebenso zu einem Schützenverein.